Nach der Hallensaison ist vor der Beachsaison – so lautete auch in diesem Jahr wieder das Motto bei der VSG Mannheim. Die Aprilwochenenden wurden erneut dazu genutzt, vor der Eröffnung des Herzogenriedbades Anfang Mai die dortigen Beachvolleyballfelder auf Vordermann zu bringen. 125 Tonnen feinerer Sand wurden vom Heidelberg Cement durch den Herzogenriedpark geliefert und auf den Feldern abgeladen. Mit der Hilfe von vielen Freiwilligen aus den aktiven Mannschaften und dem Beachteam, wurde der Sand auf allen drei Feldern gleichmäßig verteilt und das Unkraut auf den Feldern beseitigt. Anschließend wurden auf allen drei Beachvolleyballplätzen neue Netzanlagen installiert, mit denen nun eine noch leichtere Höhenanpassung möglich ist.

Wir freuen uns, dass sich auch 2017 wieder so viele freiwillige Helfer gefunden haben, die nicht nur unserem Verein, sondern allen beachvolleyballbegeisterten Besuchern des Herzogenriedbads mit ihrem Einsatz einen großen Gefallen getan haben. Besonders bedanken möchte sich der Verein bei den Verantwortlichen der Stadt, namentlich bei Wolfgang Adrian, dem gärtnerischen Leiter des Herzogenriedparks und bei Marco Magin, dem Betriebsstellenleiter des Herzogenriedbades. Ohne deren Hilfe, wäre diese reibungslose Renovierung nicht möglich gewesen. Zudem möchte sich der Verein bei Matthias Krause, dem Leiter des vereinsinternen Beachteams, für die Koordination der vielen Helferteams bedanken und bei Sebastian Gnieser, der die gesamte logistische Planung der Renovierung meisterhaft gestemmt hat. Ein besonderer Dank gilt dem Initiator der Anlage – unserem Ehrenvorsitzendem Michael Scheidel – sowie dem gesamten Vorstand, die den gesamten Prozess erst ermöglicht haben.

Mit dieser renovierten Anlage braucht sich die VSG Mannheim, nicht mehr in Nordbaden zu verstecken, sondern kann im Verband eine gute Anlage vorweisen, auf der wieder Spitzensport gezeigt werden kann. Erste Teilnehmer der LBS Turniere lobten die neue Anlage und freuten sich über die deutlich verbesserten Bedingungen.

Allen Beachvolleyballern wünschen wir einen sonnigen und verletzungsfreien Sommer!