Herren 2 vs. VSG Kleinsteinbach 2 & SSC Karlsruhe 3

Es ist angereichtet!!! Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit gibt es für die Fans der Herren 2 in der GBG-Halle das große Saisonfinale der Spielzeit 2017/2018 zu bestaunen. Ähnlich wie beim Saisonfinale letztes Jahr entscheidet sich der gesamte Ausgang unserer Saison an einem einzigen entscheidenden Spieltag. Diesmal gilt es jedoch den Abstieg abzuwenden und nicht wie im letzten Jahr die Meisterschaft einzutüten. Nichtsdestotrotz wird auch dieses Jahr eine Menge Brisanz in den beiden Partien stecken, da es im Fernduell mit dem TV Flehingen sicher bis zum Schluss spannend bleiben wird.

Die Ausganglage sieht folgendermaßen aus: der TV Flehingen liegt momentan mit einem Zähler und einem Sieg mehr auf dem Konto auf dem siebten und damit dem Nicht-Absteigs-Rang. Damit wir das rettende Ufer erreichen müssen wir mindestens 2 Punkte aus den letzten beiden Spielen holen und darauf hoffen, dass in Heidelberg alles nach Plan verläuft. Die Flehinger sind nämlich beim Tabellenprimus in Heidelberg zu Gast, die im ersten Spiel des Nachmittags garantiert Vollgas geben werden, da sie bei Ihrem Saisonfinale die Meisterschaft klar machen können.

Auch diese Saison stellen wir für unsere treuen Fans ein kleines Dankeschön in Form von Hugo und einem Kasten Bier auf die Tribüne und hoffen auf ein zahlreiches Erscheinen und gute Stimmung in der Halle. Die Damen 2 und Herren 1 bestreiten am Samstag ebenfalls ihre jeweiligen Saisonfinals. Abgerundet wird der ganze Tag darüber hinaus mit dem letzten Game der Damen 1 und abschließender Abschlussfeier der gesamten VSG Volleyball-Sekte. Wer kann heutzutage schon knapp 8 Stunden Volleyball in Kombination mit Frei-Hugo und Frei-Bier bieten??? Natürlich die VSG Mannheim. Also dann, man sieht sich in der GBG-Halle!!! (JH)