01.12.2018: D4 : Leimen 3:0 (25:15, 25:23, 25:10)

Unser letztes Spiel der Hinrunde gegen KuSG Leimen starteten wir sicher, mit guter Kommunikation innerhalb des Feldes und einer Menge Motivation. Ungeachtet der knapp bemessenen Spielerzahl, konnten wir den ersten Satz mit einem klaren 25:15 Sieg für uns entscheiden.

Trotz einiger Fehler und vorübergehendem Rückstand gewannen wir auch den 2. Satz knapp mit 25:23.
Von diesem Erfolg beflügelt, gaben wir im dritten Satz nochmals alles und meisterten diesen mit einem eindeutigen 25:10 Sieg.

Es spielten: Jana, Anna-Lena, Nicole, Larissa, Carmelisa, Emily

24.11.2018: D4 - Laudenbach 0:3 (22:25, 18:25, 22:25)

Am Samstag den 24.11. hatte die Damen 4 ein Spiel gegen TG Laudenbach. Es war ein spannendes Spiel. Es war ein hin und her am punkten. Jedes Mal kurz vor einem möglichen Satz-Gewinn , wurde es chaotisch und verschenkten somit den Satz. Es ging leider mit 3:0 aus. Doch die Mädels sind schon bereit für die Rückrunde und werden diesmal auch gewinnen!

Es haben gespielt: Ceyda, Ipek, Meriem, Dene, Gabi, Larissa, Luisa, Jana.

27.10.2018: D4 - Mannheim-Vogelstang  0:3 (17:25, 19:25, 20:25)
D4 - Lützelsachsen-Weinheim 3:0 (25:18, 25:18, 25:21)

Am Samstag, den 27.10.18, versammelten wir uns in der GBG-Halle zu unserem zweiten Heimspieltag der Saison. Mit vier Neulingen waren wir insgesamt zu zehnt und hofften auf schöne Spiele und natürlich viele Punkte. Unser erster Gegner, der SSV Vogelstang, war uns gut bekannt und wir wussten, dass es ein schweres Spiel werden würde. In den ersten Satz starteten wir gut und waren zunächst mit dem Gegner auf Augenhöhe. Jedoch konnten die Gegner durch gute Aufgaben und Angriffe den Satz mit 25:17 für sich entscheiden. Umso motivierter gingen wir in den zweiten Satz. Doch durch Aufschlagfehler und gute Angriffe der Gegner mussten wir den Satz mit 19:25 abgeben. Im dritten Satz zeigten wir teilweise unser Können, mussten aber auch durch einige Aufschlagfehler, die sich das ganze Spiel über leider anhäuften, den Satz mit 20:25 abgeben.

181015 D414.10.2018: D4 - Ketsch-Brühl  3:1 (22:25, 25:12, 25:13, 25:18)
D4 - Ladenburg 3:0 (25:13, 25:11, 25:12)

Am Sonntag, den 14. Oktober, hatten wir unseren ersten Spieltag, ein Heimspieltag.

Unser erstes Spiel hatten wir gegen die SG Ketsch-Brühl. Den ersten Satz benötigten wir zum Eingewöhnen. Deshalb mussten wir ihn auch leider 22:25 abgeben. Ab dem nächsten Satz haben wir gezeigt, was wir drauf haben und dass wir gewinnen wollen. Deshalb gewannen wir die nächsten 2 Sätze auch 25:12 und 25:13. Der Sieg war schon nah, deswegen machten wir nicht mehr so viel Druck wie davor, doch als die Punktezahl der Gegner weiter stieg, kam unser Ehrgeiz zurück und so gewannen wir den letzten Satz 25:18.

Am Samstag den 17.03 hatten wir unseren letzen Spieltag in Hockenheim.
Im ersten Satz mussten wir erst einmal wieder reinkommen und haben ihn leider 21 zu 25 abgeben müssen. Im zweiten Satz hatten wir wieder Biss und haben alles gegeben und ihn deshalb auch 25 zu 9 gewonnen. Der nächste Satz war zwar nicht ganz so eindeutig, aber trotzdem haben wir gekämpft und 25 zu 20 gewonnen. Im letzten Satz haben wir deutlich geführt, doch zum Schluss gab es ein paar Schwierigkeiten, danach klappte aber wieder alles und wir konnten den letzten Satz der Saison 25 zu 21 gewinnen.

Es war ein sehr schöner Abschluss der Saison und wir können kaum den Anfang der nächsten erwarten.
Es spielten Lara, Clara, Ebru, Nicole, Ceyda, Ipek, Meriem, Leni und Sabine hat uns gecoacht.

Seite 1 von 4

Offcanvas