17.11.2018: H3 - Hohensachsen 3:0 (25:14, 25:20, 25:23)

Am Samstag kam es zur Begegnung der H3 mit Hohensachen. Das erste Spiel konnte HS nach einer ansprechenden Leistung 3:0 gegen Hoffenheim gewinnen.

Nach den letzten beiden Niederlagen brannte die H3 auf ein positives Ergebnis. Der erste Satz war der beste der Saison und konnte mit nur 6 Eigenfehlern und einer sehr runden Mannschaftsleistung mit 25: 14 sehr deutlich gewonnen werden. Nach 5 Spielerwechseln im zweiten Satz zeigten die neuen Spieler auch eine überzeugenden und stabile Leistung. Allerdings stieg die Eigenfehlerquote etwas an, so dass der Satz nicht mehr ganz so deutlich zu 20 gewonnen wurde. Der dritte Satz ließ die Konzentration etwas. Die Fehlerquote stieg noch einmal an. Die Stimmung auf dem Feld und auf der Bank war herausragend. Trotz vielen Wechseln wurde der 3 satz zu 23 gewonnen und ein nie gefährdeter 3:0 Sieg eingefahren. Die H3 belegt nun nach 3 Siegen und zwei Niederlagen Platz 4 der Tabelle. Als Aufsteiger kann die Mannschaft mit dem bisher erreichten sehr zufrieden sein. Am Samstag gegen H2....

Offcanvas